Auf das Wasser

Fragen Sie die Einheimischen, was an einem Sommertag im Seenhochland ein absolutes Muss ist, und sie werden Ihnen antworten: eine Segelbootfahrt zum Himmelbjerget. Steigen Sie in Ry oder in Silkeborg in eines der nostalgischen Ausflugsboote der Hjejle-Gesellschaft und genießen Sie die schöne Fahrt auf der Gudenå bis zum Hotel Julsø, von wo aus Sie den Himmelbjerget besteigen können. Oder nehmen Sie teil an einer einstündigen gemütlichen Nonstop-Tour, bei der Sie reichlich Zeit haben, den Haubentaucher oder sogar einen der seltenen Eisvögel zu betrachten.

Auf dem See Skanderborg Sø verkehrt ebenfalls ein eigenes Ausflugsboot, das gute Schiff Dagmar, dessen Kapitän den ganzen Sommer über zu Rundfahrten auf dem See einlädt. Unterwegs können Sie die Aussicht genießen – mit einer Tasse Kaffe oder einem Eis.

CO2-neutral – natürlich
Testen Sie bei einer Fahrt auch eines der ganz neuen, von der Sonne angetriebenen Motorboote. Die Solarzellen auf dem Dach der Boote liefern die Energie für eine völlig geräuschlose und umweltfreundliche Fahrt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt vier Knoten, damit ist eine Solarfahrt besonders für jene Fahrgäste geeignet, die auf Nachhaltigkeit und Lebensqualität setzen.

 

 

 



 

Teilen Sie diese Seite

Schon gewusst …?..

... Der Schwarzhalstaucher brütet im Vogelreservat auf der Emborg Odde, einer schmalen Landzunge, in einer Lachmöwenkolonie. Die aggressiven Möwen halten Raubvögel fern.

Gudenåen

Nützliche Links

- Hjejleselskabet 

- Dagmar 

- Solsejlads (CO2 neutral Boot)

Himmelbjerget

Himmelbjerget

Die Gudenå – ein Fluss von Erlebnissen

Gudenåen - en strøm af oplevelser